Jugend- & Erwachsenenausbildung

„Die allerbeste Voraussetzung ist die Liebe zum Pferd und die wahre Freude an der Schönheit der Bewegung und der Kraft des Pferdes.“
Isabel Werth  

Reiten ist ein Sport für Paare – das bedeutet Kommunikation zwischen zwei Wesen. Ziel klassischer Reiterei ist, dieses Zwiegespräch auf harmonischer Basis zu führen. Dazu braucht es Bewegungsgefühl  und Technik. Guter Reitunterricht lässt Raum für Beides: Fühlen und Verstehen.

Longenstunden für Einsteiger oder als Sitzschulung für Fortgeschrittene bilden und festigen den soliden Grundsitz, ohne den es kein Reiten gibt.

In unterschiedlichen Formen des Gruppenunterrichts (von der Anfängerstunde bis hin zu speziellen Förderstunden) können die Reiter ihre Ausbildung auf ihren eigenen oder aber geeigneten Schulpferden in altershomogenen Gruppen weiterentwickeln.

Individueller und gezielter wird im Privatunterricht das Ziel vom Reiten im Gleichgewicht verfolgt. Dabei wird auch immer wieder speziell an der Gymnastizierung des Pferdes gearbeitet, damit der ausbalancierte Sitz des Reiters seine Entsprechung in der Losgelassenheit des Partners Pferd findet.


Fotogalerie Erwachsenenreiten

Reitstunden mit netten Pferden und kompetenten Trainern.

Ich freu mich auf Dich!